22.12.2019 – 25.12.2019 Coyote nach Cabuya

22.12.2019 – 25.12.2019 Coyote nach Cabuya

22.12.2019 – 23.12.2019 Coyote

Wir gönnen uns jetzt mal eine Pause. Hier in Coyote gibt es ein Guesthouse das sich Amarilla nennt. Es wird von zwei deutschen betrieben und liegt sehr schön etwa 3 km außerhalb vom Ort an einem Hang mit Meerblick. Sehr idyllisch. In der Nähe befinden sich zwei Strände. Am Playa Coyote kommen gerade übers Wochenende oder wie jetzt über die Feiertage viele Einheimische und so ist heute ganz schön viel los. Der zweite Sandstrand Caletas ist nur eine Bucht weiter und man hat in komplett für sich allein. Es liegt aber vielleicht auch daran, dass die Wellen dort ziemlich hoch sind und es außerdem so gut wie keinen Schatten gibt.

24.12.2019 Coyote – Cabuya

39 km / 410 hm

Weil zwischen die Weihnachtsfeiertage und Silvester in dem südlichen Nationalpark schon so gut wie alles ausgebucht ist, entscheiden wir noch am 24 weiterzufahren. Wir verabschieden uns von Sascha, Lars und Tamal und fahren. Zuerst geht es immer an der Küste entlang. Die Straße ist mal mehr, mal weniger staubig. Wir queren zwei Flüsse bis wir direkt zum Strand kommen. Hier führt ein offizieller Weg entlang des Strandes, bis Santa Teresa. Der Ort ist sehr touristisch mit jeder Menge Autos und entsprechend viel Staub und Dreck in der Luft. So machen wir nur eine kurze Pause und fahren gleich wieder weiter. Ab jetzt führt uns die Straße am Rande eines Naturschutzgebiets über einen Berg mit zwei anstrengenden Anstiegen. Serpentinenstraßen kennen sie hier in Costa Rica nicht und es geht immer auf dem direkten Weg nach oben. Schweißgebadet kommen wir in Cabuya an.

Wir wünschen allen Frohe Weihnachten !!!

25.12.2019 Cabuya

Nationalpark Cabo Blanko

1 Comment

  1. Hallo ihr zwei 🙂 ich habe alle Berichte gelesen und Fotos angeschaut. Sehr schöne Bilder. Der Regen ist vorbei. Jetzt viel Sonne, ist schöner aber wahrscheinlich anstrengender in der Hitze als vorher der Regen. Ich wünsche euch noch eine schöne Zeit und weiterhin gute Reise. Und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 🙂 LG Gisela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.